Bücher

Franz Liszt in Weimar
Franz Liszt (1811 – 1886) wohnte ab 1869 in der Weimarer Hofgärtnerei , deren Obergeschoss ihm von Großherzog Carl Alexander von Sachsen-Weimar kostenfrei überlassen worden war. Bisin sein Sterbejahr verbrachte Liszt hier jährlich mehrere Monate, wobei der berühmte Komponist, Klavierzauberer und Dirigent nun vor allem als Lehrer wirkte:
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
7,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Thomas Mann in Nidden
Der Schriftsteller Thomas Mann (1875– 1955) liebte das Meer und pflanzte diese Sehnsucht auch seinen Romanfiguren ein. Vom Preisgeld für den 1929 verliehenen Nobelpreis ließ er sich auf der Kurischen Nehrung ein Sommerhaus bauen.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
8,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Karl May in Radebeul
Karl May (1842 –1912), der erfolgreichste ,Reiseschriftsteller’ des 19. Jahrhunderts, wähnte sich am Ziel, als er 1896 seine ,Villa Shatterhand’ in Radebeul bei Dresden bezog. Die
Leser glaubten ihm, dass er selbst der legendäre ,Old Shatterhand’ und der wackere ,Kara BenNemsi’ sei, der im Wilden Westen und im Orient für das Gute gekämpft hatte.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
7,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Mendelssohn Bartholdy in Leipzig
Seit seinem Antritt als Gewandhauskapellmeister im Jahre 1835 war Leipzig das eigentliche Arbeits und Lebenszentrum von Felix Mendelssohn Bartholdy. Hier schrieb er unter anderem die ,Schottische’Symphonie und das Violinkonzert. Als Dirigent machte er das Gewandhausorchester bis weitüber Deutschland hinaus bekannt.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
8,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Edvard Munch in Warnemüde
Der norwegische Maler Edvard Munch (1863 – 1944) hatte genug vom Trubel der deutschen Kunstszene. Nach der Ausstellung 1892 beim Verein Berliner Künstler, wo seine Bilder einen Riesenskandal ausgelöst und ihn berühmt und berüchtigt gemachthatten, trieb es ihn rastlos durchdie deutschen Museen und die Kulturzentren Europas.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
7,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Peter Rühmkorf in Altona
Seit 1967 wohnte der Dichter Peter Rühmkorf (1929-2008) mit seiner Frau Eva in Altona. In seiner mit Büchern, Manuskripten und Fund-stücken vollgestopften Dachstube destillierte er aus Zettelkonvoluten seine Verse, in denen er Liebe und Schmerz, die Widersprüche des Lebens und die Kämpfe des Individuums zu schillernden Wortkristallen verdichtete.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
7,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Anna Seghers in Adlershof
Nach vierzehn entbehrungsreichen Exiljahren konnte Anna Seghers (1900 –1983) im Frühjahr nach vierzehn entbehrungsreichen Exiljahren konnte Anna Seghers (1900 –1983) im Frühjahr1947 endlich nach Berlin zurückkehren, von wo sie als kommunistische Schriftstellerin, Jüdin und Widerstandskämpferin nach der Machtergreifung vertrieben worden war.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
7,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Arno Schmidt in Bargfeld
Der Schriftsteller Arno Schmidt (1914 –1979) erwarb im September 1958 ein kleines Siedlungshaus in Bargfeld bei Celle. Gemeinsam mit seiner Frau Alice lebte er dort völlig isoliert und einzig interessiert an seiner Arbeit, die sich immer mehr zu einem literarischen Weltentwurf entwickelte.In seiner unverwechselbaren Diktion, die sich gegen alle Regeln der Schulgrammatik sträubte,entstand dort das Mammutwerk Zettels Traum.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
7,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Hermann Sudermann in Blankensee
Hermann Sudermann (1857–1928), einst Deutschlands meistgespielter Bühnenautor, erwarb 1902 das alte Herrenhaus in Blankensee. Den dazugehörigen Park stattete er mit steinernen Skulpturen und Kunstwerken aus und schuf sich hier ein ,südliches Stückchen Welt’, sein eigenes Arkadien.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
6,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Voltaire in Sanssouci
taire (1694–1778), der geistvolle Dichter, Philosoph und führende Kopf der Aufklärung in Frankreich, weilte fast drei Jahre als Gast Friedrichs II. in Berlin und Potsdam. Mit Witz und Esprit bereicherte er die berühmte Tafelrundein Sanssouci. Als literarischer Berater und Lektor seiner Gedichte und Aufsätze war er dem König unentbehrlich.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
8,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Henry van de Velde in Weimar
Henry van de Velde (1863–1957), der belgische Architekt und Designer, sah die Chance seines Lebens, als er im April 1902 die Leitung der Großherzoglichen
Kunstgewerbeschule in Weimar übernahm. Als Wegbereiter des Neuen Stils – heute meist Jugendstil genannt –, wollte er das kulturelle Leben des thüringischen Kleinstaates grundlegend reformieren.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
7,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Virginia Woolf in Rodmell
Die Schriftstellerin Virginia Woolf (1882–1941) fand im südenglischen Sussex die Ruhe, die sie zum Schreiben brauchte. 1919 erstei-gerte sie mit ihrem Mann Leonard Woolf Monk’s House, ein in dem kleinen Dörfchen Rodmell gelegenes Cottage.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
8,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Christoph Martin Wieland in Oßmannstedt
Der Schriftsteller, Publizist und Aufklärer Christoph Martin Wieland (1733 –1813) hatte stets von einem Landgut im Grünen geträumt. Ermüdet vom Weimarer Hofleben, erwarb er 1797 den barocken Landsitz von Oßmannstedt in einer Schleife der Ilm.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
7,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Carl Zuckmayer in Henndorf
Als der Dramatiker und Schriftsteller Carl Zuckmayer (1896 – 1977) im Jahr 1926 eine alte Mühle im Salzburgischen erwarb, dachte er an eine Sommerfrische, einen Ort der ruhigen Arbeit und der ungetrübten Lebensfreude.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
7,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Das Rom der Ingeborg Bachmann
Rom, die „ewige Stadt“ am Tiber, hat im Leben der österreichischen Lyrikerin und Schriftstellerin Ingeborg Bachmann (1926 – 1973) stets eine besondere Rolle gespielt. Bereits nachdem sie 1953 den Preis der Gruppe 47 für ihren Gedichtband Die gestundete Zeit erhielt, siedelte sie nach Italien um und lebte dort als freie Autorin. Bald schon ließ sie sich in Rom nieder und arbeitete unteranderem als Italienkorrespondentin der Westdeutschen Allgemeinen.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
12,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Das Irland des Heinrich Böll
Heinrich Böll kam 1954 zum ersten Mal nach Irland. Die raue, malerische Landschaft, die Freundlichkeit der Menschen trotz ihrer Armut, die Ruhe und Gelassenheit faszinierten ihn. 1958 erwarb er ein kleines Cottage in Dugort auf der Insel Achill, im äußersten Westen des Landes, in dem er fortan jedes Jahr mehrere Monate mit seiner Familie verbrachte.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
12,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Das Mecklenburg des Uwe Johnson
Johnsons Mecklenburg ist eine literarische Landschaft, ihre Städte und Gegenden sind erfunden. Oft allerdings gibt es  in seinen Texten reale, geographische Kennzeichen.Wer auf den Spuren Uwe Johnsons und seiner Figuren wandeln will, der kommt nicht umhin, einen Ausflug nach Mecklenburg-Vorpommern zu unternehmen.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
12,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Das Weimar des Harry Graf Kessler
Das Neue Weimar wollte er schaffen, der Stadt den Glanz zurückgeben, den sie einmal besaß, als Wieland, Goethe, Herder und Schiller hier lebten und mit Franz Liszt noch einmal ein Silbernes Zeitalter anbrach. Diese großen Zeiten waren lange vorbei, als Harry Graf Kessler (1868 – 1937) im August 1891 zum ersten Mal an die Ilm kam.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
12,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Das Amsterdam des Klaus Mann
Klaus Mann, ältester Sohn von Katia und Thomas Mann, lebte vom Juni 1933 bis 1936 regelmäßig in Amsterdam. Die Grachtenstadt wurde sein literarisches Hauptquartier und eine Zeit lang auch sein eigentliches Lebenszentrum, wie er in seiner Autobiographie Der Wendepunkt betont. In Amsterdam residierte der Querido-Verlag, einer der wichtigsten Verlage für die deutschsprachige Exilliteratur.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
12,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lebenswege des Friedrich Nietzsche
Friedrich Nietzsche (1844 – 1900) gehört ohne Zweifel zu den großen Provokateuren der europäischen Geistesgeschichte. Wie bei kaum einem anderen Denker sind seine radikalen und zugleich globalen Überlegungen dabei auf das Engste mit seinem Leben verknüpft. Im Jahre 1874 stellte er sich die Frage: Wie unterstützt man die Genesis des philosophischen Genius? Und seine Antwort lautete: Reisen, Freiheit vom Nationalen.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
12,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 21 bis 40 (von insgesamt 66 Artikeln)